PrintService:

Oft halten Kleinigkeiten im Arbeitsalltag am meisten auf. Das iwm Tools PrintService vereinfacht Einkaufs- und Verkaufsprozesse für Sie.

Der iwm PrintService druckt in der Sage 100 erstellte Belege automatisch aus oder legt je nach Gusto im Zusammenspiel mit dem iwm E-Mail PlugIn eine PDF-Datei an.

 

ArchivierungsService:

Automatisierte Nacharchivierung im Dokumentenmanagement System (DMS) übernimmt das iwm Modul ArchivierungsService. Es fällt keine manuelle Zuordnung von Dokumenten mehr an. Der ArchivierungsService erstellt von allen konfigurierten Einkaufs- und Verkaufsbelegen eine PDF-Dateien, die ihrerseits Grundlage für den HostimportService sind. Anhand eines vordefinierten Dateinameaufbaus ermittelt dieser die zugehörigen Metadaten für das DMS-System und erstellt eine entsprechende Metadatei (JPL). Beide Dateien, PDF und JPL, verarbeitet das d3-Tool Hostimport, welches sie automatisch in das DMS-System importiert. Ein weiter Vorteil für Sie: Ist ein Beleg einmal archiviert, wird jede Belegänderung automatisch nacharchiviert.

 

BarcodeService:

Sie suchen nach einer Softwarelösung, die Barcodes automatisch erkennt, ausliest und verarbeitet? Dann haben wir mit dem iwm BarcodeService genau das Richtige für Sie.

Das Tool erkennt Barcodes in einer PDF-Datei voll automatisiert, liest diese aus und wandelt den Dateinamen in ein Format um, das vom HostimportService verarbeitet werden kann. Somit verschlagwortet er das PDF mit Barcode und bringt es ins Dokumentenmanagement System (DMS). Auf diese Weise können Sie zum Beipsiel ohne großen Aufwand unterschriebene Lieferscheine archivieren.

 

AutobelegeService:

Sie möchten zwei Sage 100-Datenbanken verbinden oder externe Daten importieren, aus denen Belege zu generieren sind? Mit dem iwm AutobelegeService geht Ihnen dies ganz einfach von der Hand.

Das Tool verarbeitet XML-Dateien zu Einkaufs- oder Verkaufsbelegen der Sage 100. Dabei steht jede XML-Datei für einen Beleg mit einer oder mehreren Positionen. Mittels Konfiguration können Sie dann ganz einfach festlegen, ob die zu erstellenden Belege als Initialbelege oder Weiterverarbeitungsbelege geführt werden sollen.

Ein Beispiel: Der Kunde verkauft seine Produkte im Webshop. Die dort generierte Bestellungen geht bei der Holding ein, die diese ihrerseits jedoch im Rahmen der funktionalen Gliederung des Unternehmens an eine Tochter weitergibt. Das Tool AutobelegeService erstellt bei Auftragseingang automatisch die entsprechende Bestellung beim Tochterunternehmen. Der Lieferschein generiert dann auf umgekehrten Wege entsprechend automatisch die Sofortrechnung.

 

LieferscheingenerierungsService:

Die manuelle Erstellung von Lieferscheinen nimmt viel Zeit in Anspruch. Mit dem iwm LsgService geschieht dies auf Knopfdruck ganz automatisch.

Das Tool generiert Lieferscheine aus einem LSGStapel, den Sie ganz einfach mit dem Lieferscheingenerierungs-PlugIn im iwmClient erstellen. Dort weisen Sie auch den Drucker zu, mit dem der Auftrag ausgeführt werden soll. Sie haben dutzende, vielleicht sogar tausende Lieferscheine in kürzester Zeit zu drucken? Kein Problem! Das parallele Drucken auf verschiedenen Geräten kann eingerichtet werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK, einverstanden